Badrenovierung Referenz Kirchgässner
 

Highlight: Freistehende Badewanne

Ähnlich und doch anders: Wie die Söhne bekamen auch die Eltern jeweils ein eigenes Bad. In den Bädern für die Eigentümer des Gutshofs setzt sich der für alle Bäder gewählte klassisch-moderne Stil in gedeckten Naturfarben fort. Besonders augenfällig wird dies bei den Wand- und Bodenfliesen.

Das Herrenbad

Die Ecke gleich rechts vom Eingang zum Schlafzimmer scheint wie für den Waschtisch aus Naturstein mit seiner großen Abstellfläche vorgesehen. Der Unterschrank von Neutra – der gleiche wie im Bad eines Sohnes - aus naturbelassenem Holz mit Natursteinfront und der Spiegel in gleicher Breite sorgen für eine klare Struktur. Dabei war es den Hausherren wichtig, dass alle Badmöbel und Installationen bündig mit Wänden und Boden abschließen. Die Armaturen von Dornbracht an der Wand, aus denen das Wasser wie aus einer Quelle fließt, schaffen Übersicht.

Bei Bedarf lässt sich mittels einer Schwenktür mit einem nach innen versetzten Drehpunkt jederzeit Privatsphäre erzeugen.

Klassisch angeordnet: Spiegel, Waschtisch und Unterschrank.

Neben dem Waschtisch befindet sich der Zugang zur bodengleichen Dusche. Sie verfügt über einen Sichtschutz aus einer passgenauen Glasschiebekombination. Das satinierte Glas sorgt auch hier für Sichtschutz im hinteren WC-Bereich. Zudem wurde mit indirekter Beleuchtung in Dusche und WC gearbeitet.

Die Wanne als Highlight

Während die Grundidee des Badzimmers auf geometrischen Formen beruht, überrascht die Wanne von Mastelle mit ihren runden und asymmetrischen Formen. Direkt an die Rückwand gestellt, wirkt sie aufgrund ihrer Form dennoch freistehend. Von der rückwärtigen dunklen Wand hebt sie sich mit ihrer strahlend weißen Farbe ab. Getrost kann sie als das Highlight des Herrenbads verstanden werden. Der Heizkörper von Tubes und der breite Handtuchhalter sorgen für optische Abwechslung.

Besonderes Highlight: Freistehende Wanne mit ungewöhnlichen Formen

Ein besonderer Dreh ist die Wannen-Nische. Sie enthält die Elektrik für die kleinen Leuchten, wodurch die Wände des Hauses unangetastet blieben. Gleichzeitig konnten so passend zur Wannenform Halogenstrahler in den Boden gelegt werden.

Wunschbad gefällig?

Sie sind auf den Geschmack gekommen und möchten ein Bad ganz nach Ihren Vorstellungen und Wünschen? Setzen Sie sich mit uns Verbindung. Wir beraten Sie gern bei der Planung eines Bades, das perfekt zu Ihren Wünschen passt.

Kontakt

Bitte nennen Sie uns Ihren Namen
Bitte nennen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse
Optional können Sie uns noch etwas mitteilen
Bitte geben Sie Ihre Adresse an
Bitte geben Sie Ort und Postleitzahl an
Für einen Rückruf geben Sie bitte Ihre Telefonnummer an

Webseiten-Umzug

Liebe Kunden und Besucher,

Wir haben unseren Webauftritt modernisiert und aktuellen technischen Anforderungen angepasst. Der Auftritt erscheint nun mit größeren und höher aufgelösten Bildern und passt sich automatisch an die Bildschirmgrößen verschiedener Endgeräte an. Das Betrachten der Inhalte wird so insbesondere auf mobilen Geräten komfortabler. Den neuen Auftritt erreichen Sie unter http://kirchgaessner-gmbh.com/

Ihre Firma Kirchgässner

Kontakt

Rolf Kirchgässner GmbH
Wendelin-Rauch-Straße 4
97896 Freudenberg
Telefon: +49 9375 284
Fax: +49 9375 8335

Ansprechpartner

Bild von Anja Kirchgässner

Anja Kirchgässner

E-Mail: anja@kirchgaessner-gmbh.com

T (09375) 284

 

Bild von Jasmin Göller

Jasmin Göller

E-Mail: jasmin@kirchgaessner-gmbh.com

T (09375) 284

Badrenovierung Referenz Kirchgässner

Auf Facebook teilen

Blue Magazin

Genug geblättert und Lust auf das echte Magazin? Holen Sie sich Ihr persönliches Belegexemplar: blue liegt in unseren Ausstellungsräumen kostenlos fur Sie bereit!
Online blättern
Logo Bad und Heizung Concept AG